Veranstaltungen

Argumente gegen Stammtischparolen

Populismus aus der Mitte der Gesellschaft. Wie kann man kontern?
27. September 2024


Was?

Regionaltreffen(Online) zum Thema Stammtischparolen

Wann?

27. September, 10.00 bis 12.00 Uhr

Für wen?

Buchhandlungen und Verlage im Verbandsgebiet

Wo?

Zoom

Wieviel?

kostenfrei

Ob bei Veranstaltungen wie Lesungen und Vorlesewettbewerben, auf Messeständen oder bei der Bestellung von Büchern, die rechte Ideologien kundtun – Stammtischparolen, die Personengruppen diskriminieren, Hass und Hetze verbreiten oder rassistisch motiviert sind, kommen meistens plötzlich und unerwartet, sie kommen aus der Mitte der Gesellschaft, sie sind populär und populistisch. Äußerungen dieser Art nehmen zu. Wer mit ihnen konfrontiert wird, fühlt sich überrumpelt, will reagieren, aber es fällt einem nichts Passendes ein. Was kann man sagen, was tun? Was steckt hinter diesen Parolen? Welches Weltbild, welches Politikverständnis wird damit transportiert? Welche Argumente, Fakten und Informationen können den populistischen Parolen und Sprüchen entgegengesetzt werden? Und werden sie im Zeitalter verbreiteter Fake News überhaupt akzeptiert?

In unserem Regionaltreffen am 27. September von 10.00 bis 12.00 Uhr via Zoom sollen diese und weiter Fragen an konkreten Praxisbeispielen beantwortet werden. Wir laden Sie herzlich dazu ein und freuen uns über Ihre Teilnahme!

Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer, an der Universität Duisburg-Essen tätiger Politologe und Erwachsenenbildner, hat ein Argumentationstraining gegen Stammtischparolen entwickelt. Als Referent des Regionaltreffens wird er in einem interaktiven Vortrag, Antworten mit Bezug auf die Psychologie von Vorurteilen und die Ursachen und Erscheinungsformen von Rassismus, Rechtspopulismus und Rechtsextremismus geben.

Anmeldeformular

Ihre Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihre Anmeldung zu bearbeiten gemäß unseren Datenschutzbestimmungen.


09. Juli 2024

So gelingt es, mit der Ladeneinrichtung positive Kaufanreize zu setzen!

Ladenauftritt mit form.bar – einem neuen Partner im seitenreich-Vorteilsprogramm

27. September 2024

Argumente gegen Stammtischparolen

Populismus aus der Mitte der Gesellschaft. Wie kann man kontern?

03. November 2024

Buchbesprechungstag 2024 Belletristik und Sachbuch

Prof. Dr. Rainer Moritz und Annemarie Stoltenberg stellen in ca. vier ebenso unterhaltsamen wie informativen Stunden Neuerscheinungen vor. Die Beschreibung und die kritische Bewertung der Novitäten geben Ihnen Anregungen für Beratung und Verkauf.