Ansprechpartner

Platzierungen

8. Platz Umsatz der Buchhandlungen im bundesweiten Vergleich (2017)

8. Platz Umsatz der Buchverlage im bundesweiten Vergleich (2017)

Bundesland Buchhandel Bundesland Verlage
1. Nordrhein-Westfalen 1.608.841
(Vorjahr: 1.577.113)
1. Nordrhein-Westfalen 3.832.276
(Vorjahr: 3.907.167)
2. Bayern 618.963
(Vorjahr: 675.180)
2. Baden-Württemberg 1.654.087
(Vorjahr: 1.642.782)
3. Baden-Württemberg 505.917
(Vorjahr: 522.906)
3. Bayern 1.240.244
(Vorjahr: 1.146.069)
4. Hessen 239.110
(Vorjahr: 253.882)
4. Berlin 778.611
(Vorjahr: 772.434)
5. Niedersachsen 238.294
(Vorjahr: 264.225)
5. Niedersachsen 364.908
(Vorjahr: 360.722)
8. Rheinland-Pfalz 72.463
(Vorjahr: 77.413)
6. Hessen 296.748
(Vorjahr: 321.026)
10. Berlin 70.511
(Vorjahr: 71.022  )
8. Rheinland-Pfalz 53.852
(Vorjahr: 70.737)

Quelle: Umsatzsteuerstatistik, Statistisches Bundesamt, Landesämter, in 1.000 EUR

Rheinland-Pfalz – Blick auf die letzten 6 Jahre

  Buchhandlungen (Anzahl) Buchhandlungen (Umsatz) Buchhandlungen mit Zeitschriften und Schreibwaren (Umsatz) Verlage (Anzahl) Verlage (Umsatz)
2012 191 | 322 88.273 122.080 116 68.226
2013 192 | 314 82.914 115.367 113 68.702
2014 190 | 312 81.501 113.495 112 69.178
2015 187 | 306 78.832 111.503 97 56.642
2016 177 | 324 77.413 116.081 95 70.737
2017 158 | 328 72.463 112.617 95 53.852

Erläuterungen: Buchhandlungen – die größere Zahl beinhaltet Buchhandlungen, die zusätzlich Zeitschriften und Schreibwaren anbieten

Quelle: Adressbuch des Deutschen Buchhandels, keine Mitgliederzahlen des Börsenvereins, Umsätze in TEUR

Ausbildungsverträge Rheinland-Pfalz

Jahr Buchhändler/in Medienkauffrau/-mann Digital/Print
  weibl. männl. gesamt weibl. männl. gesamt
2018 47 13 60 89 35 124
2017 48 18 66 105 42 147
2016 45 18 63 113 39 152
2015 49 14 63 128 34 162

Quelle: Deutscher Industrie- und Handelstag