Ansprechpartner

Autorenlesungen für Jugendliche

Im Februar 2006 startete die Veranstaltungsreihe „Junges Literaturhaus“, die von den beiden Kooperationspartnern Literaturhaus Villa Clementine, Wiesbaden, und dem Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland im Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisiert wird.

Unter jährlich wechselndem Schwerpunktthema werden für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 bis 10 fünf Lesungen pro Schuljahr angeboten. Sie haben vor allem eines zum Ziel: Neugierde wecken auf Bücher und Autoren.

Alle weiterführenden Wiesbadener Schulen sind eingeladen. An den Lesungen mit anschließendem Autorengespräch im Literaturhaus Villa Clementine können jeweils zwei Klassen teilnehmen.

Die Lesungen werden moderiert und finden in einer aufgelockerten Atmosphäre statt, in der die Schüler/innen zum Gespräch mit den Autor/innen ermuntert werden und dabei einiges über das Autorendasein und das Bücher machen erfahren.

Die Schwerpunktthemen:

2006: Zeitreise

2007: Familienbande

Schuljahr 2009/2010: Gruppen, Cliquen, Einzelgänger

Schuljahr 2010/2011: Leben in zwei Welten

Schuljahr 2011/2012: Und auf einmal ist alles anders – Ereignisse, Erfahrungen, Erlebnisse, die das Leben verändern

Schuljahr 2012/2013: Echte Freunde!?

Schuljahr 2013/2014: Starke Gefühle

Schuljahr 2014/2015: Aus der Bahn geworfen

Schuljahr 2015/2016: Die Sache mit der Wahrheit

Schuljahr 2016/2017: Bis an die Grenzen ... und weiter

Schuljahr 2017/2018: Ich – Wer ist das?

Schuljahr 2018/2019: Aufbruch – Alles auf Anfang

Schuljahr 2019/2020: Besser als ihr – Konkurrenz und Rivalität