Aktuelles

Podium Rheinland-Pfalz – Veranstaltungsbühne für Verlage auf der Frankfurter Buchmesse

Aktionsfläche auf der Frankfurter Buchmesse 2022 für rheinland-pfälzische Verlage
Erstellt am 03.05.2022


Verlage aus Rheinland-Pfalz können Ihr Verlagsprogramm und Ihre Autor*innen auf der Frankfurter Buchmesse 2022 einem breiten Publikum vorstellen, ohne dabei teure Präsentationsflächen anmieten zu müssen. Nutzen Sie dafür das Podium Rheinland-Pfalz. Fünf Tage lang zeigen sich rheinland-pfälzische Verlage sowie Kultur- und Förderprojekte aus der Region auf der Aktionsfläche von und mit ihren besten Seiten. Alle Veranstaltungen werden live gestreamt. Gefördert wird das Podium durch das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz. Eine Gebühr für die teilnehmenden Verlage fällt nicht an. Die Koordination läuft über unseren Landesverband.

Bis zum 1. Juni 2022 können Sie Ihre Lesungen, Vorträge, Diskussionsveranstaltungen oder interaktiven Events anmelden. Unser Landesverband hat es sich zur Aufgabe gemacht, die vielfältigen Stimmen aus Rheinland-Pfalz auf einer Bühne zu vereinen und wir freuen uns auf Ihren Beitrag dazu!

Anschreiben
Anmeldebogen für Veranstaltungen I (bis 1. Juni 2022)
Anmeldebogen für Veranstaltungen II (bis 1. August 2022)
Zeitplan

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne auch an Miriam Spies unter: spies.rppodiumNO SPAM SPAN!@gmail.com


23.05.2022

63. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Louana Bretz aus Prüm siegt beim Landesentscheid in Rheinland-Pfalz 2022

17.05.2022

63. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Isabel Freund aus Reinheim siegt beim Landesentscheid in Hessen 2022

13.05.2022

63. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Kai Vitus Werneke aus St. Wendel siegt beim Landesentscheid im Saarland 2022