Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2021

Der Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland hat digital getagt – und einen neuen Vorsitzenden: Lothar Wekel (Verlagshaus Römerweg) löst Barbara Jost (Kontrast Verlag) an der Verbandsspitze ab.
Erstellt am 29.06.2021


Am Montag, 28. Juni 2021 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Landesverbandes Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V. digital statt.

54 Vertreter*innen aus Mitgliedsfirmen und Gäste hatten sich über einen personalisierten Link eingeloggt. (42 davon mit Stimmrecht). Außerdem gab es 7 Stimmrechtsübertragungen. Neben den üblichen Regularien, wie der Entlastung des Vorstands und der Genehmigung der kommenden Jahresetats, stand turnusgemäß die Wahl eines neuen Vorstands auf der Tagesordnung.

Vor den Wahlen zog die scheidende Vorsitzende Barbara Jost noch eine kurze Bilanz des zurückliegenden Corona-Jahres, das durch Videokonferenzen zu einer engeren Zusammenarbeit im Landesverband wie im gesamten Börsenverein geführt habe.

„Neuer Alltag, neue Tools“, so fasste auch Geschäftsführerin Andrea Wolf die zurückliegenden Monate zusammen. Man habe gute Erfahrungen mit digitalen Regionaltreffen zu den unterschiedlichsten Themen gemacht und so auch Mitglieder aus z.B. Nordhessen, dem Saarland, der Eifel und dem Rhein-Main-Gebiet zusammengebracht und so den kollegialen Austausch über die Bundeslandgrenzen hinaus ermöglicht. Diese bewährten Formate soll es neben Präsenzveranstaltungen auch in Zukunft geben.

Die Wahlen verliefen dank des einfach zu bedienenden Abstimmungstools problemlos:

Wiedergewählt wurden:

  • Susanne Lux, Buchhandlung Nimmerland, Mainz (stellvertretende Vorsitzende)
  • Gerold Belzer, Quodlibet Buchhandlung, Neustadt an der Weinstraße
  • Anke Birk, Bücher König, Neunkirchen im Saarland
  • Martina Bollinger, Buchhandlung Bollinger, Oberursel und Buchhandlung Supp, Bad Homburg

Neu im Vorstand sind:

  • Ulrike Henschel, Kommunal- und Schulverlag in Wiesbaden
  • Sven Nieder, Eifelbildverlag, Daun
  • Lisa Schumacher, Steinmetz‘sche Buchhandlung, Offenbach
  • Stefan Wirtz, Conte-Verlag, St. Ingbert
  • und Lothar Wekel, Verlagshaus Römerweg, als Vorsitzender

Eine Satzungsänderung, über die positiv abgestimmt wurde, betraf die Möglichkeit, auch künftig – ohne Corona-Sonderregelungen – Jahreshauptversammlungen online durchzuführen.

Justiziar Dr. Christian Sprang, der ebenfalls zugeschaltet war, berichtete über eine neue Verwaltungsvorschrift für die Beschaffung von Schulbüchern, die seit Monaten Geschäftsstelle, Vorstand und die Rechtsabteilung in Frankfurt in Atem hält. Sehr zum Nachteil des örtlichen Buchhandels müssen Schulbuchaufträge ab 2022 schon bei einem Volumen über 10.000 Euro ausgeschrieben werden. Etliche Gespräche dazu fanden bereits zwischen Politik und Verband statt. Auch Börsenvereinsvorsteherin Karin Schmidt-Friderichs, bei der digitalen Tagung ebenfalls dabei, hatte ein Spitzengespräch mit der zuständigen Staatssekretärin – bisher leider ohne befriedigendes Ergebnis.

Ein Blick in das Chat-Protokoll am Ende der Veranstaltung zeigte, dass die Teilnehmer*innen mit dem Verlauf und den Abstimmungsergebnissen der digitalen Sitzung sehr zufrieden waren. Viele Dankesworte an die scheidenden Vorstandsmitglieder sowie Glückwünsche für den neuen Vorstand waren zu lesen.

Auf dieser Detailseite finden Sie den Jahresbericht 2020.


19.07.2021

Flutkatastrophe − Betroffenen Buchhandlungen helfen

Die Hochwasserschäden in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind immens. Das Sozialwerk unterstützt betroffene Kolleg*innen.

30.06.2021

Hessischer Verlagspreis 2021

Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn überreichte am 29.06.2021 im Schloss Bad Homburg in feierlichem Rahmen den Hessischen Verlagspreis.

29.06.2021

Jahreshauptversammlung 2021

Der Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland hat digital getagt – und einen neuen Vorsitzenden: Lothar Wekel (Verlagshaus Römerweg) löst Barbara Jost (Kontrast Verlag) an der Verbandsspitze ab.