Aktuelles

Hessische Verlage auf der Frankfurter Buchmesse

Auftritt der hessischen Verlage mit filmischen Interviews der Verleger*innen des Gemeinschaftsstandes, analoger Veranstaltung in der Frankfurter Innenstadt und digitalem Netzwerken in „The Hof“ unter dem Motto „Grauburgunder trifft Ebbelwoi“.
Erstellt am 08.10.2020


30 hessische Verlage wollten sich in Halle 3 der Frankfurter Buchmesse präsentieren, aber da die klassische Hallenausstellung nicht stattfindet, kommen nun die parallel geplanten filmischen Aktivitäten und eine Broschüre umso mehr zum Tragen.

Das Projekt ist eine Gemeinschaftsaktion des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst, des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und des Hessischen Literaturrats. Es zeigt, was es in der hessischen Verlagslandschaft alles zu entdecken gibt. In diesem besonderen Jahr gelingt dies mit einer Broschüre und eigens dafür produzierten Verlagsvideos. Darin stellen Verleger*innen aus Hessen ihre Verlagsprogramme vor und beantworten die mit einem Augenzwinkern gestellten Fragen wie „Mögen Sie lieber Lesezeichen oder Eselsohren?“ oder „Wie viele ungelesene Bücher haben Sie zu Hause?“

Highlight des analogen Programms ist die Veranstaltung „Debüts, #zweiterFrühling und preisgekrönte Literatur“ im Rahmen des Bookfest City am Buchmesse-Sonntag, 18. Oktober um 14 Uhr im Haus am Dom. Hier wird selbstverständlich die hessische Literatur im Mittelpunkt stehen. Autor*innen Nina Bußmann, Safiye Can, Nassir Djafari, Katharina Hartwell, Leonhard Hieronymi und Dalibor Markovic´ sowie Verleger Michael Wagener (gutleut Verlag, Hessischer Verlagspreis, Sonderpreis 2020) präsentieren ihre Bücher.

The Hof: Die hessischen Verlage laden ein – seien Sie dabei!
Gemeinsam mit den rheinland-pfälzischen Verlagen laden die hessischen Verlage unter dem Motto „Grauburgunder trifft Ebbelwoi“ zur digitalen Sonderedition ihres Buchmesse-Empfangs in die Autorenbar von „The Hof“ ein. Am Buchmesse-Donnerstag, 15.10. um 19:00 Uhr können sich die Teilnehmer von zu Hause via Zoom vor ihrem Laptop austauschen.

Zu Beginn der Veranstaltung wird Special Guest Ilija Trojanow interviewt.

Hier geht’s zur kostenfreien Registrierung


21.10.2020

Weihnachten beginnt JETZT!

Informieren Sie sich, planen Sie und profitieren Sie von Ideen und ersten Erfahrungen der Kolleg*innen, damit auch Sie optimal auf's Corona-Weihnachtsgeschäft vorbereitet sind!

20.10.2020

Deutscher Buchhandlungspreis 2020

118 inhabergeführte Buchhandlungen sind für den Deutschen Buchhandlungspreis 2020 nominiert worden – 22 davon haben ihren Firmensitz im Verbandsgebiet. Wir gratulieren sehr herzlich!

19.10.2020

Das Corona-Virus – Hinweise für unsere Mitglieder

Hier finden Sie Informationen, die wir laufend aktualisieren. Stichworte sind rechtliche Hinweise, wirtschaftliche Fragestellungen, Hygiene-Maßnahmen, Veranstaltungen, Arbeitsrecht und Möglichkeiten, finanzielle Hilfe in Anspruch zu nehmen.